Schwarzwaldführer Unterkünfte Reiseschnäppchen Reiseführer Freizeit Blog Südschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Nordschwarzwald Preisausschreiben Unterkunft eintragen!

Märkte im Schwarzwald

Freiburger Münsterplatz.

Bauernmärkte in St. Peter im Schwarzwald
Von Mai bis Oktober finden in St. Peter immer freitags von 15 bis 16.30 Uhr Bauernmärkte statt. Seit 1995 verkaufen Bäuerinnen und Imker ihre Produkte auf dem Klosterhof unter der Linde. Sie bieten eine breite Palette frischer, gesunder Nahrungsmittel aus heimischer Produktion an. An den „Aktionstagen zeigen traditionelle Handwerker zusätzlich das Können alter Handwerksarbeiten.

Jahr- & Krämermärkte

Monat Marktplätze
Februar Wehr: Jahrmarkt, Donnerstag, 2. Woche im Februar
März Laufenburg: Josefsmarkt, Sonntag nach dem 19. März
März / April St. Peter: Kunsthandwerklicher Ostermarkt, ein Sonntag in der 2. Hälfte der Fastenzeit (2. oder 3. Woche vor Ostern); Laufenburg: Ostermarkt, Palmsonntag
April Todtnau: Jahr- und Krammarkt, Mittwoch nach Ostern; Hasel: Bauernmarkt, 3. Montag im April
Mai Elzach: Krämermarkt, 3. Montag im Mai
Juni Herrischried: Kunsthandwerkermarkt "Kunststückchen" vor dem Klausenhof, 2. Wochenende nach Pfingsten (Sa. und So.); Neuenburg am Rhein: 24. Juni Johannismarkt; Haslach im Kinzigtal: 3. Juli 2006, Heuetmarkt (Peter und Paulmarkt)
August St. Peter: Kunsthandwerkermarkt auf dem Klosterhof (bei schlechtem Wetter in der Kur- und Festhalle, 1. Sonntag im August; Dachsberg: Bauernmarkt, Brauchtumgssonntag im August
September Hüfingen: internationaler Töpfermarkt, 2. Wochenende im September (Freitag bis Sonntag); Elzach: Krämermarkt, 3. Montag im September; Schopfheim: Gersbacher Weidefest mit Bauernmarkt, immer am letzten Septembersonntag
September / Oktober Oberried: Bauernmarkt (mit Kunsthandwerksschau und Viehabtrieb), ein Samstag Ende September oder Anfang Oktober; Haslach im Kinzigtal: 2. Oktober 2006 Michaelismarkt
Oktober Herrischried: Erntemarkt vor dem Klausenhof, 2. Sonntag im Oktober; Laufenburg: Apfelmarkt, 2. Sonntag im Oktober; Hasel: Bauernmarkt, ein Samstag im Oktober; Ühlingen-Birkendorf: Chilbi-Markt in Birkendorf, Dienstag nach dem 3. Sonntag im Oktober (Kirchweih)
November Wehr: Jahrmarkt, 2. Donnerstag im November; Stühlingen: Martinimarkt, Montag nach Martini; Elzach: Advents- und Brettlemarkt (in Verbindung mit verkaufsoffenem Sonntag), ein Sonntag zw. Mitte und Ende November; Laufenburg: Katharinenmarkt, 3. Montag im November; Haslach im Kinzigtal: 13. November Martinimarkt (Ledigenmarkt)
November / Dezember Dachsberg: Weihnachtsmarkt, 1. Advent; St. Märgen: traditioneller Weihnachtsmarkt, 1. Advent
Dezember Hüfingen: Nikolausmarkt, Dienstag vor Nikolaustag; Elzach: Krämermarkt, 8. Dezember (wenn dieser Sonn- oder Feiertag, dann 9. Dezember); St. Peter: Adventsmarkt, 2. Advent; Königsfeld: Weihnachtsmarkt, 3. Adventssamstag; Laufenburg: Weihnachtsmarkt, Sonntag vor dem 24. Dezember

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Bauern- & Wochenmärkte

  • Albbruck: Wochenmarkt, ganzjährig, samstags, 7 bis 12 Uhr
  • Alpirsbach: jeden Mittwoch von 7 bis 12 Uhr
  • Badenweiler: Wochenmarkt (Gemüsemarkt), ganzjährig, mittwochs, 8 bis 13 Uhr
  • Bonndorf: Wochenmarkt, Anfang Mai bis Ende Oktober, samstags, 7 bis 12 Uhr
  • Elzach: Wochenmarkt, samstags, 7.30 bis 12 Uhr
  • Emmendingen: Wochenmarkt auf dem Marktplatz jeweils dienstags und freitags von 8 bis 13 Uhr, Wochenmarkt Einkaufszentrum Bürkle-Bleiche jeweils donnerstags und samstags von 8 bis 13 Uhr, Wochenmarkt bei der Bio-Gärtnerei Witt "Über der Elz" jeweils freitags von 14.30 bis 18 Uhr, Wochenmarkt Emmendingen-Mundingen jeweils samstags von 9 bis 11 Uhr
  • Freiburg: Wochenmarkt werktäglich, außer an kirchlichen Feiertagen, auf dem Münsterplatz
  • Freiamt: Bauernmarkt ganzjährig, freitags, 15 bis 18 Uhr (April bis Oktober) sowie 15 bis 17 Uhr (November bis März
  • Furtwangen: Wochenmarkt, ganzjährig, samstags, 8 bis 12 Uhr
  • Glottertal: Bauernmarkt, ganzjährig, freitags 17 bis 18 Uhr (Sommer) und 16 bis 17 Uhr (Winter)
  • Grafenhausen: Wochenmarkt, Mitte Mai bis Ende September, donnerstagsm, 9 bis 13 Uhr
  • Haslach im Kinzigtal: Wochenmarkt jeden Samstag zwischen Rathaus und Hotel Storchen", 8 bis 12 Uhr.
  • Hinterzarten: Bauernmarkt auf dem Dorfplatz (Winter: in Garage des alten Feuerwehrhauses mit eingeschränktem Angebot) Mai bis Oktober, freitags, 8 bis 12 Uhr
  • Horben: Bauernmarkt mit Obst und Gemüse, ganzjährig, mittwochs, 8 bis 12 Uhr
  • Hüfingen: Wochenmarkt, ganzjährig, donnerstags, 14 bis 18 Uhr
  • Königsfeld: Wochenmarkt, freitags, 8.30 bis 12.30 Uhr
  • Münstertal: Bure-Märkt ganzjährig, jeden Samstag von 8.30 bis 12.30 Uhr
  • Laufenburg: Wochenmarkt, samstags, 9 bis 13 Uhr
  • Lenzkirch: Wochenmarkt, Anfang Mai bis Ende Oktober, samstags, 8 bis 12.30 Uhr
  • Löffingen: Wochenmarkt, freitags, 13.30 bis 18 Uhr
  • Murg: Wochenmarkt (Regio-, Bio- und Bauernmarkt) ca Mitte Mai bis Ende September, donnerstags, 15 bis 18 Uhr
  • Neuenburg am Rhein: Wochenmarkt, mittwochs und samstags von 8 bis 12 Uhr
  • Sankt Blasien: Wochenmarkt, Anfang Mai bis Ende Oktober, freitags, 8 bis 12 Uhr
  • Sankt Georgen: Wochenmarkt, samstags, 8 bis 13 Uhr
  • Sankt Peter: St. Petermer Bauernmarkt auf dem Klosterhof von Mai bis Oktober, freitags 15 bis 16.30 Uhr, in der Hauptferienzeit mit Aktionstagen (z.B. zu alten bäuerlichen Handwerken)
  • Schiltach: Wochenmarkt jeden Donnerstag, 8 bis 12 Uhr
  • Schönau: Wochenmarkt, ganzjährig, freitags, 11 bis 17 Uhr
  • Schopfheim: Gersbacher Weidefest mit Bauernmarkt, immer am letzten Septembersonntag
  • Stegen: Bauernmarkt, freitags, 8 bis 13 Uhr (Sommerzeit) und 9 bis 13 Uhr (Winterzeit)
  • Stühlingen: Wochenmarkt, ganzjährig, freitags, 7.30 bis 12.30 Uhr
  • Sulzburg: Wochenmarkt, ganzjährig, samstags, 8 bis 12 Uhr
  • Titisee-Neustadt: Wochenmarkt in der Kurbadstraße in Neustadt, samstags, 8 bis 12 Uhr
  • Todtnau: Wochenmarkt, ganzjährig, samstags 7 bis 12 Uhr
  • Triberg: "kleiner Markt", ganzjährig, Mittwoch (ganzjährig) und Samstag (vormittag)
  • Unterkirnach: Obst- und Gemüsehändler, Metzger, freitags ab 14 Uhr
  • Villingen-Schwenningen: Wochenmarkt von Ostern bis Allerheiligen mittwochs und samstags von 7 bis 12 Uhr und von Allerheiligen bis Ostern samstags von 7 bis 12 Uhr