Schwarzwaldführer Unterkünfte Reiseschnäppchen Reiseführer Freizeit Blog Südschwarzwald Mittlerer Schwarzwald Nordschwarzwald Preisausschreiben Unterkunft eintragen!

Familienurlaub im Schwarzwald

Schöne Ferien für Familien mit Kindern

Die schönsten Wochen des Jahres müssen nicht teuer sein. Der Schwarzwald bietet eine Fülle an Möglichkeiten, einen traumhaft schönen Urlaub zusammen mit den Kindern zu verbringen. Abwechslung und spannende Abenteuer sind garantiert.

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Dabei kann man in schönen Gegenden wie dem Schwarzwald, nicht weit weg von zu Hause, Erkundigungen einziehen, wo es beispielsweise familienfreundliche Unterkünfte oder günstige Ferienwohnungen gibt. Denn eine Ferienwohnung zu mieten ist oftmals kostengünstiger als in einem Hotel oder in einer Pension zu buchen. In einer Ferienwohnung kann man sich nämlich auch selbst versorgen. Suchen Sie am Ort Lebensmittelmärkte auf und besorgen Sie sich so güntig Obst und Gemüse.

Steuern sie den Schwarzwaldort mit dem eigenen Auto an. Noch preisgünstiger ist es, wenn die Familie mit dem Fahrrad in Urlaub startet. So spart man hohe Benzinkosten. Außerdem bringt es Spaß, ist gesund und erlebnisreich, mit dem Fahrrad unterwegs zu sein. Am gewählten Urlaubsort erhalten Sie Informationen und Freizeittipps sowie über örtliche Veranstaltungen. Es gibt schön angelegte Kinderspielplätze, manchmal regelrechte Abenteuerspielplätze, die kostenfrei zu benutzen sind. Auch auf einem Bauernhof, der besonders für Kinder anziehend ist, lässt sich gut ein billiger Familienurlaub verbringen.

Kleine Bilder antippen und vergrößern!

Hier haben Familien viel Spaß

Weitere Tipps für den Familienurlaub

  • Ferienzeit ist Familienzeit. Man fährt gemeinsam in den Urlaub, möchte sich erholen, viel erleben und Neues entdecken. Doch was, wenn Mama und Papa einfach nur mal ihre Ruhe möchten, das Töchterchen aber quengelt, weil die Schaukel vor dem Haus schnell langweilig wird? Da kann der Familienurlaub mancherorts zum Stress werden – doch nicht im Schwarzwald. Für Familienfreundlichkeit gibt es in Deutschlands höchstem Mittelgebirge die Auszeichnung „familien-ferien Baden-Württemberg“. Mit dem Qualitäts-Siegel dürfen die Schwarzwälder Regionen Achertal, Ferienland Schwarzwald und Hochschwarzwald mit ihren Gemeinden sowie die Orte Bad Peterstal-Griesbach, Baiersbronn, Freiamt, Lossburg, Sasbachwalden, Schramberg, Seelbach, Todtmoos und Triberg für ihr Familienprogramm werben. Als besonders familienfreundlich ausgezeichnet ist auch das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach.
  • Abwechslung für die Kids, Entspannung für die Eltern. Nur wenn sich der gesamte Urlaubsort auf die Wünsche und Bedürfnisse von Kindern eingestellt hat, erhält er das Gütesiegel „familien-ferien Baden-Württemberg“. Ihre kindgerechten Programme haben die familienfreundlichen Orte auf die Jahreszeiten abgestimmt. Laternen- und Fackelwanderungen an lauen Sommerabenden, Erkundungen mit dem Förster bei Tagesanbruch, Entdeckungsreisen zu alten Ritterburgen und vieles mehr lassen die Ferien fast von alleine gelingen. Damit die Eltern ihre Zweisamkeit in Ruhe genießen können, werden auch Babysitter vermittelt. Und für junge Familien gibt es Kinderwagen-Wanderwege und Vorschläge für Ausflüge mit den Kleinsten. Zusätzlich werben Unterkünfte, die ihr Angebot speziell auf Familien ausgerichtet haben, mit dem Maskottchen „Leo Luschtig“. Es steht beispielsweise für einen verkehrssicheren Spielbereich draußen, einen Spiel- oder Aufenthaltsraum mit Spielecke drinnen, für eine familiengerechte Spiele-Auswahl, für ermäßigte Familienpreise, Wasch- und Trockenmöglichkeiten.
  • Abenteuerurlaub Schwarzwald. Erlebnis- und Thermalbäder, Bergbahnen, Besucherbergwerke sowie Freizeit- und Naturerlebnisparks versprechen zusätzlich noch gute Laune und vor allen Dingen viel „Äktschn“. Im Steinwasenpark in Oberried bei Freiburg beispielsweise kann man nicht nur heimische Wildtiere beobachten, sondern eine Rodelbahn und eine 218 Meter lange Hängebrücke austesten. Dass Museen nicht nur für Erwachsense interessant sind, beweist Hauffs Märchenmuseum in Baiersbronn. In den familienfreundlichen Orte finden die Nachwuchsgäste auch jede Menge Abwechslung: Bungee-Trampolin in Titisee, American Bowling bei Freiburg.
  • Urlaub auf dem Bauernhof. Was wäre der Schwarzwald ohne seine typischen Bauernhöfe. Sie ziehen kleine und große Entdeckungsreisende immer wieder in ihren Bann. Wer Urlaub auf dem Hof macht, wird automatisch in das Leben der Bauernfamilie einbezogen. Vor allem für Kinder ist es ein Erlebnis der besonderen Art, sich mit den Tieren des Hofes anzufreunden. Und für die älteren Gäste kann es auch ganz schön spannend sein, bei der Heuernte mit anzupacken, beim Melken der Kühe oder beim Ausmisten im Stall. Auch Winzerbetriebe in der Ortenau, im Markgräfler Land, am Kaiserstuhl oder den anderen Weinbaugebieten des Schwarzwaldes bieten einen unvergesslichen Urlaub an. Wer zur rechten Zeit kommt, kann sogar bei der Lese des nächsten Spitzenweines helfen. Vielleicht auch eine Patenschaft für einzelne Rebstöcke übernehmen – und so im nächsten Jahr den „eigenen“ Wein im Familienurlaub ernten.
Familienurlaub - Ferien im Schwarzwald für Familien mit Kindern